„Stilles Meer“ – Fukushima in der Hamburger Staatsoper

„Stilles Meer“ – Fukushima in der Hamburger Staatsoper

"Stilles Meer" von Toshio Hosokawa
Inszenierung: Oriza Hirata
Bühnenbild: Itaru Sugiyama
Kostüme: Aya Masakane
Licht: Daniel Levy
Dramaturgie: Janina Zell
Uraufführung am Sonntag 24.01.2016
Staatsoper Hamburg

mit Mihoko Fujimura, Susanne Elmark, Bejun Mehta, Chor

© Copyright by Arno Declair    
arno@iworld.de
Birkenstr.13b     10559 Berlin
+49 (0)172 400 85 84
Konto 600065 208 Blz 20010020    Postbank Hamburg 
IBAN/BIC: DE70 2001 0020 0600 0652 08 / PBNKDEFF
Veröffentlichung honorarpflichtig!
Mehrwertsteuerpflichtig 7%   USt-ID DE 273950403
St.Nr. 34/257/00024       FA Berlin Mitte/Tiergarten

Uraufführung der Oper „Stilles Meer“ von Toshio Hosakawa. Dezente Lichtwellen in den Rängen, das Hamburger Publikum als Meer, auf der Bühne Hinterbliebene der Katastrophe von Fukushima. Ein kleiner Roboter auf der Bühne verkündet: „Sie befinden sich in der sicheren Zone“. Allein das gab es lange nicht in der Hamburger Staatsoper: Ein aktuelles Gefühl für die Wirklichkeit. Denn… Weiterlesen

0 Kommentare