Well, done!

Bildschirmfoto 2013-12-28 um 21.44.12

Wir wissen, was war, ahnen aber nicht, was kommt. Und dieser Blog hat glücklicherweise keine Verpflichtung, voraus- oder zurückzublicken. Ich sitze am Küchentisch, höre auf DRadio „Tosca“ von Puccini, ein guter Live-Mitschnitt aus der Metropolitan Opera, habe gerade ein Tortenrezept an Freunde geschickt, ein blödes Bild gezeichnet, von dem ich dachte, es könnte ganz toll werden. Meine Tochter räumt ihr Zimmer um, mein Mann guckt irgendwas mit Haien im TV. Der Text übers Scheitern in der ZEIT ist langweilig geschrieben, aber richtig (weil Scheitern nicht zwangsläufig zu Erkenntnis führt und noch seltener zum Erfolg), der Adventskranz runtergebrannt, und irgendwie, ganz leise, schleicht sich 2013 davon. Etwas lädiert, nicht fulminant, keine bahnbrechenden Entwicklungen. Nichts, wovon man sagen könnte „Wow, Hammer!“ Was bleibt? Fenster auf! Luft reinlassen für Neues, Altes, Ungesehenes, Unerhörtes. Und jetzt gerade der Schlussakkord der Oper. Toscas Sturz von der Engelsburg. Sie in den Tod, wir: rein ins Leben!

And dedicated to Howard, Jenny, Joy and the rest of the world: We know what was, but have no idea what’s coming. And this blog has fortunately no obligation to update forward or looking back. I’m sitting at the kitchen table, listening to DRadio “ Tosca“ by Puccini, a live recording from the Metropolitan Opera, I have just sent a cake recipe to friends, drew a stupid picture, which I thought might be great. My daughter tidies up her room, my husband watches something with sharks on TV. The article about  failure in DIE ZEIT is boring written, but good (because failure does not necessarily lead to knowledge and even more rarely to success), the Christmas wreath burned down, and somehow, very quietly, 2013 creeps away. A little looking worse for wear, not brilliant, no groundbreaking developments. Nothing you might say  about „Wow, amazing!“ What remains ? Give air for the new, the old, the unseen and unheard. And now suddenly the final chord of the opera. Tosca’s fall from Castel Sant’Angelo into death, we: into real life !

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.